Anzeige

TechTäglich
Coldplay: Exklusives Live-Konzert bei Amazon Music

Heute in TechTäglich: Am kommenden Samstag spielt die Kult-Band Coldplay ein Live-Konzert aus Seattle, exklusiv bei Amazon Music. Im Fokus steht das neue Album "Music of the Spheres", das frisch im Regal steht.

Text: W&V Redaktion

20. Oktober 2021

Coldplay haben bereits 80 Millionen Tonträger verkauft.
Anzeige

Im Kampf der Musikstreaming-Dienste zieht Amazon Music in dieser Woche einen Trumpf aus dem Ärmel: Der Konzern zeigt am kommenden Samstag, 23. Oktober, um 4 Uhr deutscher Zeit exklusiv ein Coldplay-Livekonzert zum neuen Album der Band.

"Music Of The Spheres" nimmt Fans auf eine musikalische Reise durch "entfernte Sphären des Solarsystems" mit und ist am 15. Oktober erschienen. Das Werk wird live in der Climate Pledge Arena in Seattle aufgeführt. Abrufbar ist der erste Auftritt der Band seit fünf Jahren über die Amazon Music App, den Amazon Music Kanal auf Twitch oder für alle Kunden über Prime Video, auch ohne Prime- Mitgliedschaft.  

Coldplay versprechen: "Es ist toll, dass Fans auf der ganzen Welt über Amazon Music unsere erste Show seit Veröffentlichung von Music Of The Spheres sehen können. Es wird eine besondere Nacht."

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

In der Nachbereitung steht das Konzert ab Anfang November in voller Länge auf einer exklusiven Amazon-EP bei Amazon Music bereit. Ein doppelter Coup für Amazon, denn die Band hat seit ihrer Gründung 1997 bereits mehr als 100 Millionen Einheiten verkauft und acht Nummer-1-Alben veröffentlicht. Das neue Album wurde innerhalb weniger Tage nach Veröffentlichung schon mehr als 100 Millionen Mal gestreamt.

PS: Wer nicht zu nachtschlafender Zeit um 4 Uhr aufstehen will, kann sich Samstagabend ab 19 Uhr die Wiederholung des Events auf Amazon Music anschauen.

Außerdem heute in TechTäglich:

Neu vorgestellt: Google Pixel 6 und 6 Pro

Rekordzahlen: PS5 überflügelt erstmals Switch-Verkäufe

Ferrari: Renn-Serie nur für Smartphones

Google baut mobile Suche um


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.

Anzeige