Anzeige

Ranking
Die Top 5 Youtube-Werbeclips im Juli

Lidl überzeugt mit frechem Märchen-Flair, McDonald’s zeigt mit seinem Spot, dass das Glück nicht immer in der Ferne liegt - und auch die lustigen Junkie-Vögel auf der Stromleitung von EnBW sind zurück.

Text: W&V Redaktion

6. August 2020

Lidl führt das Ranking mit dem Spot "Spieglein, Spieglein an der Wand ... Wer ist der günstigste im ganzen Land?" an.
Anzeige

Im Monatsrückblick präsentiert Youtube die Top-Werbeclips aus Deutschland. Zu den Klick-Königen gehören diesmal Lidl, McDonald's, EnBW, Maybelline New York und Ebay Kleinanzeigen.

Mit einem Mix frechem Märchen-Flair und ein wenig Aldi-Bashing konnte Lebensmitteldiscounter Lidl in diesem Monat überzeugen und landet damit auf Platz eins der meistgeklickten Youtube Ads. Den zweiten Rang sichert sich McDonald's - gefolgt von den lustigen Vögeln von Jung von Matt für EnBW. Auf Platz vier überzeugt Maybelline New York in Kooperation mit Influencerinnen, mit denen sie eine virtuelle Runway-Show ins Leben rufen. Und auch Ebay Kleinanzeigen schafft es mit dem Spot "Wenn man Geld findet" in die Top 5.

Youtube Ads Leaderboard Juli 2020 Deutschland

Lidl

"Spieglein, Spieglein an der Wand ... Wer ist der günstigste im ganzen Land?"

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

McDonald's Deutschland

"Was uns wichtig ist"

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

EnBW Energie Baden-Württemberg

"Ein Trip mit E – Flashback im Ladenetz"

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Maybelline New York 

"Virtual Maybelline Show 2020"

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Ebay Kleinanzeigen

"Wenn man Geld findet"

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin und schnupperte im Anschluss noch ein wenig Agenturluft bei Fischer Appelt. Ihre Kernthemen als W&V-Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media.

Anzeige