Anzeige

Kreation des Tages
Google macht Oscar-Träume wahr - für jedermann

Wollen Sie einmal die berühmte Treppe aus dem Film Joker heruntertänzeln oder den Jurassic Park erkunden? Das lässt sich machen, denn Google Maps lotst seine Nutzer an berühmte Drehorte.

Text: W&V Redaktion

10. Februar 2020

Anzeige

Nach der Oscar-Verleihung hat Google einiges zu tun - etwa die Filmorte des preisgekrönten südkoreanischen Dramas Parasite bei Google Maps nachtragen. Während der Übertragung der Zeremonie beim Sender ABC hat Google einen Spot geschaltet, der auf ein Feature bei Google Maps hinweist, das nicht nur Filmfans begeistert: es führt beim Stadtbummel zum nächstgelegenen Drehort.

So kann sich jeder wie Joaquin Phoenix fühlen, der in der Bronx die inzwischen weltberühmte Stiege heruntermarschiert. Oder wie Harry und Sally, die es sich bei Katz Delicatessen schmecken lassen - inklusive merkwürdiger Blicke, wenn Sally so richtig in Fahrt kommt.  

Die Kurzversion (15 Sek)

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 

Anzeige