Anzeige

TechTäglich
In Kürze da! Diese Emojis sind amtlich genehmigt

Vor dem Mittagessen die wichtigsten Meldungen des Tages – das ist TechTäglich, die Technik-Kolumne von W&V. Heute mit den amtlichen neuen Emojis, die in Kürze da sind. 

Text: W&V Redaktion

16. September 2021

Ein Ausschnitt aus der neuen Auswahl der Emojis, die im Herbst auf allen Geräten landen.
Anzeige

Es soll Menschen geben, die haben längst den Überblick über das Emoji-Angebot verloren. Viele Menschen. Und doch hört es nicht auf. In wenigen Wochen erscheint die nächste Palette neuer Emojis für handelsübliche Smartphones, Tablets, Laptops und Desktop-Rechner.

Amtlich entschieden! Das Unicode Consortium hat alle neuen Figuren für die diesjährige Emoji-Version 14.0 veröffentlicht. Wir rechnen damit, dass noch im September der Aufschlag der Neuzugänge erfolgt.

Alle Emojis, die in Kürze erscheinen, finden Sie hier bei emojipedia. Das Konsortium erklärt: "Es handelt sich um Originalbeispiele von Emojipedia, die zeigen, wie neue Emojis aussehen könnten, wenn sie fertiggestellt sind. Diese Mockups wurden in der Kandidatenphase in einem Hochglanzstil erstellt und können den endgültigen Versionen der einzelnen Plattformanbieter ähneln, müssen es aber nicht."

Außerdem heute in TechTäglich:

Große Apple-Panne bei der Watch 7?

Aus Microsoft News wird Microsoft Start

Nintendo Switch mit überraschendem Move

iPhone 13: Wo es am teuersten ist, wo am günstigsten

Alle auf einen Blick: die Emojis, die in Kürze unsere Geräte erobern.


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.

Anzeige