Anzeige

TechTäglich
iPad mini 2021 im First Look: Erste Video-Reviews

Vor dem Mittagessen die wichtigsten Meldungen des Tages – das ist TechTäglich, die Technik-Kolumne von W&V. Heute mit dem First Look des neuen iPad mini 2021.

Text: W&V Redaktion

23. September 2021

Dank USB-C Anschluss lässt sich das iPad mini mit Kameras, externen Speichern und sogar Monitoren bis 4K verbinden.
Anzeige

Die vier neuen iPhone-13-Modelle (13 mini, 13, 13 Pro und 13 Pro Max) standen beim Apple Event im Fokus. Doch für viele Beobachter war das neue iPad mini 2021 der 6. Generation der eigentliche Star der Show. Ab morgen, Freitag, werden die ersten Geräte an die schnellsten Vorbesteller ausgeliefert. Fleißige YouTuber hatten schon vorher die Gelegenheit, Testgeräte von Apple auf Herz und Nieren zu prüfen.

Rechtzeitig vor dem Verkaufsstart sind nun die ersten Video-Reviews inklusive Unboxing erschienen. Neben dem neuen iPad-Air-ähnlichen Design mit abgewinkelten Kanten fällt beim Mini erstmals der Home Button weg, das Display wird größer, Touch ID wandert an die obere Kante und der A15-Prozessor macht das Mini 6 zum Power-House. Apple verspricht bis zu 80 Prozent mehr Leistung als beim drei Jahre alten Vorgänger.

Der Tester des Portals macstories beschreibt in einer ersten Bilanz ein kleines Wunder: "Mehr als ein Jahrzehnt später ist das neue iPad mini genau das, was es für mich ist: Es übertrifft mein 12,9-Zoll-iPad Pro und mein iPhone 12 Pro Max bei wichtigen Aufgaben und es macht mir so viel Spaß wie schon lange nicht mehr mit einem neuen Apple-Produkt."

Und auch die anderen Tester bestätigen den Riesenschritt, den das kleinste Tablet von Apple in der Neuauflage gemacht hat. Begeisterung überall, wie diese vier Videos beweisen.

Außerdem heute bei TechTäglich:

iOS 15 ruiniert E-Mail-Marketing

Neu von Microsoft: Dreifach-Surface und Meer-Maus

EU: Einheitliche Lösungen für Ladebuchsen

24 Stunden Livestream gegen die Klimakrise

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.

Anzeige