Anzeige

W&V-Podcast
Momox: Wandel durch (Gebraucht-)Handel

E-Commerce kennt jeder ­– aber was ist eigentlich Re-Commerce? Mehr als der Handel mit Gebrauchtem. Sondern auch ein Beitrag zur Nachhaltigkeit, wie Momox-CEO Heiner Kroke im Podcast erklärt.

Text: W&V Redaktion

26. Juni 2020

Anzeige

Muss man eigentlich immer alles gleich wegwerfen? Nein, findet Heiner Kroke – und hat deswegen vor sieben Jahren beim  Online-Gebrauchthandel Momox als CEO das Kommando übernommen. Seitdem geht es steil aufwärts.

Als Re-Commerce-Marktführer für Bücher, Medien und Kleidung erwirtschaftete das Berliner Unternehmen 2019 unter seiner Leitung 250 Millionen Euro Umsatz. Bei Momox findet sich nahezu alles, was gebraucht verkauft bzw. gekauft werden kann. Dabei ist das Portal auch für Verkäufer denkbar einfach zu nutzen. Das Unternehmen beschäftigt über 1900 Mitarbeiter an inzwischen sechs Standorten.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Christian Jakubetz

ist Autor und Podcaster bei W&V. Spezialgebiete: digitale Transformation, sowohl aus technischer als auch inhaltlich-strategischer Sicht. Daneben Buchautor, Berater und Dozent/Lehrbeauftragter.

Anzeige