Anzeige

Social-Media-Plattform
Pinterest veranstaltet erstmals Werbe-Summit

Die Social-Media-Plattform und visuelle Suchmaschine Pinterest veranstaltet ihren ersten Werbe-Summit: Die virtuelle Veranstaltung für die Marketing-Community trägt den Titel "Pinterest Presents".

Text: W&V Redaktion

9. Februar 2021

Anzeige

Pinterest wird am 3. März 2021 seinen ersten Werbe-Summit Pinterest Presents veranstalten. Die virtuelle Veranstaltung soll der weltweiten Marketing-Community einen Einblick in die neuesten Updates der Anzeigenprodukte auf Pinterest geben. Pinterest Presents findet für Werbungtreibende in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Kanada und Australien statt.

Als Speaker werden unter anderem Pinterest-CEO Ben Silbermann und Pinterest-CMO Andréa Mallard auftreten, in Deutschland außerdem OMR-Gründer Philipp Westermeyer, TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind und Home24-Marketingchef Sascha Vitzthum. Bauerfeind wird zudem mit Jens Raskop (MINI Head of Digital Marketing) und Maike Abel (Nestlé Head of Media Communication & Content) sowie mit der Unternehmerin und Autorin Tijen Onaran sprechen.

Es soll unter anderem zahlreiche Gespräche über Vielfalt und Inklusion, Nachhaltigkeit, Skalierung von E-Commerce, Design für Barrierefreiheit sowie Unternehmertum geben. Auch Stars aus den Bereichen Kultur, Mode und Unterhaltung sind angekündigt. Deren Namen werden aber erst kurz vor dem Event verraten.

Die 2010 gegründete Plattform Pinterest verfügt heute über mehr als 450 Millionen Nutzerinnen und Nutzer.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige