Anzeige

Virtuelle Mode
Ralph Lauren kleidet Bitmojis auf Snapchat ein

Echte Style-Fans tun sich mit den immergleichen Outfits ihrer virtuellen Avatare oft schwer. Das muss nicht sein. Denn die Modemarke Ralph Lauren bietet seine Mode künftig auch digital zum Kauf.

Text: Anonymous User

7. August 2020

Snapchat-Bitmojis sind künftig stilbewusst
Anzeige

Mit Brand Profiles hat Snapchat im Juli ein neues App-Feature vorgestellt, über das Brands mit AR Lenses, Native Store, Highlights und Story Posts eine permanente Präsenz im Snapchat-Universum aufbauen können. Zu den ersten Markenpartnern, die die Brand Profiles nutzen, zählt die Modemarke Ralph Lauren, die an einer langfristigen globalen Kooperation interessiert ist.

Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit ist eine Kollektion virtueller Ralph-Lauren-Klamotten für die persönlichen digitale Bitmoji-Avatare. Die Kollektion Ralph Lauren x Bitmoji" umfasst insgesamt zwölf Looks - sechs für Damen und sechs für Herren. So können Ralph-Lauren-Fans die Persönlichkeit ihres Bitmojis künftig mit zweireihigem Blazer oder gestreiftem Rugby-Shirt verändern. Überall prangt groß das Polospieler-Logo.

Damit der echte Markenfan nicht neidisch auf den coolen Look seines digitalen Ichs ist, kann die neue Kollektion nicht nur digital erstanden werden, sondern ist auch im Online-Shop von Ralph Lauren und in ausgewählten Ladengeschäften erhältlich. Die aufgehübschten Avatare lassen sich nicht nur innerhalb von Snapchat verwenden, sondern auch in Chats, Spielen, auf der Snap Map sowie in personalisierten Content-Formaten wie den Bitmoji Stories.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige