Anzeige

Ex-Wavemaker-CEO
Sebastian Hupf heuert bei Factor Eleven an

Nun ist klar, wohin es Sebastian Hupf verschlägt: Nachdem er Ende 2020 den Ad-Tech-Riesen Sizmek verlassen hat, fängt Hupf nun bei Factor Eleven an, wo er sich ab sofort ums Direktkundengeschäft kümmern soll.

Text: W&V Redaktion

3. Mai 2021

Sebastian Hupf wird Chief Business Development Officer bei Factor Eleven.
Anzeige

Factor Eleven hat einen personellen Coup gelandet: Vom 1. Mai an wird Sebastian Hupf das noch junge Softwareunternehmen verstärken. Als Chief Business Development Officer soll Hupf das Direktkundengeschäft verantworten sowie strategische Partnerschaften aufbauen und etablieren.

Hupf, der zuletzt bei dem Ad-Tech-Riesen Sizmek by Amazon unter Vertrag stand, bringt reichlich Erfahrung in den Bereichen Data und Tech mit. Als Ex-Agenturmann, unter anderem war er CEO von Wavemaker, ist ihm auch die Agenturseite bestens vertraut. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sebastian Hupf einen so erfahrenen Kollegen für den relevanten Bereich unserer Unternehmensentwicklung gewonnen haben", sagt Alexander Anhuth, Geschäftsführer von Factor Eleven.

Anzeige