Anzeige

Video-Startup
ShowHeroes expandiert und übernimmt Streamads

Der Video-Vermarktungsspezialist Show Heroes fusioniert mit dem niederländischen Video-Advertising-Anbieter Streamads. Die Übernahme ist die erste für das bereits breit expandierte Berliner Start-up.

Text: W&V Redaktion

8. Juli 2020

Die Gründer von ShowHeroes: Mario Tiedemann, Ilhan Zengin, Dennis Kirschner (v.l.).
Anzeige

Show Heroes SE, eine Video-Plattform für Publisher und Werbetreibende, übernimmt das niederländische Online-Video-Advertising-Unternehmen Streamads. Ab sofort firmiert Streamads unter Show Heroes SE Nederlands, der Sitz ist weiterhin Amsterdam. Insgesamt arbeiten zehn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Standort, darunter das aktuelle Team von Streamads, das komplett erhalten bleibt, sowie weitere Mitarbeiter von Show Heroes aus den Niederlanden. 

Streamads ist ein Anbieter von Outstream-Video und erzielt nach eigenen Angaben durch die Einbindung von Werbevideos auf niederländischen Webseiten eine Gesamtreichweite von rund 70 Prozent des Marktes, bezogen auf die Gesamtreichweite der erreichbaren Online Audience in den Niederlanden. 

35.000 Video-Clips und künstliche Intelligenz

Show Heroes wird nun das vorhandene Videoinventar von Streamads auf den Webseiten veredeln und in Premium-Instream-Videoinventar wandeln. Dafür setzt Show Heroes auf seine Video-Datenbank mit mehr als 35.000 selbst produzierten Video-Clips und den "Semantic Hero", eine KI-basierte Semantic-Matching-Technologie. Sie macht es möglich, dass Videoinhalte auf Publisher-Webseiten passend zum Kontext und zu den redaktionellen Inhalten ausgesucht und ausgespielt werden können. Für Publisher sei dies besonders wichtig, um gegenüber Plattformen wie Facebook und Youtube wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Denn durch die Integration thematisch relevanter, hochwertiger Videos auf redaktionellen Webseiten steige die durchschnittliche Verweildauer der Besucher sowie View- und Engagement Rates. Die Kombination aus Premium-Webseite, professionellem Video-Content und kontextueller Ausspielung sorge außerdem gemeinsam mit umfassenden Black- und Whitelisting-Features für absolute Brand Safety. Die Sicherheit der Werbeumfelder wird laut Show Heroes regelmäßig von unabhängigen Verification-Anbietern gemessen und bestätigt. 

Nach Osteuropa und Paris nun die Niederlande

Ilhan Zengin, Gründer von Show Heroes, kommentiert: "Als größte unabhängige Video-Plattform in Europa mit zahlreichen Niederlassungen in ganz Deutschland sowie in Riga, Moskau, Wien und Paris, ist es für uns ein wichtiger Schritt, auch in den Niederlanden präsent zu sein. In Streamads haben wir ein Unternehmen gefunden, das sowohl in Bezug auf das Produkt als auch in Bezug auf die Firmenkultur perfekt zur Show Heroes-Familie passt. Mit der neu geschaffenen Unternehmenseinheit Show Heroes Nederlands bieten wir dem Markt ein einzigartiges Angebot innovativer Instream- und Outstream-Video-Formate in hochwertigen Umfeldern, das Technologiegiganten wie Google und Facebook niemals bieten können. Ich freue mich auf den niederländischen Markt und die Chance, lokales Inventar mit unseren globalen Demand-Quellen, unserer Reichweite und unserem Fachwissen zu verknüpfen."

Erik Dubbeldeman, einer der Gründer von Streamads, ergänzt: "Als Olivier und ich Streamads 2013 gegründet haben, wollten wir Marken dabei helfen, mit Video- und nativer Werbung die richtige Zielgruppe so effektiv wie möglich zu erreichen. Ich freue mich, dass durch die Akquisition unsere Vision und unser Wissen im Bereich Online Video weiter wachsen können. Das ist besonders in dem aktuellen Marktumfeld wichtig: Viele Parteien konsolidieren sich und die Nachfrage nach Alternativen zu den bekannten Big-Tech-Plattformen steigt. Hier bietet ShowHeroes mit seinem AI- Matching Tool und der großen Videodatenbank eine Lösung und arbeitet zudem an einer Video-Revolution. Es ist schön, dass wir durch unser Wissen und Know-how dazu beitragen können, die Vision zu pushen und ein Teil davon zu sein."


Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.

Anzeige