Anzeige

"Alone With Me"
The Weeknd kennt dich, Spotify-User

Auf der KI-Microsite "Alone With Me" bieten Spotify und der kanadische Künstler The Weeknd ein personalisiertes Erlebnis für Fans. Der Musiker scheint mit den Nutzern persönlich zu kommunizieren. 

Text: W&V Redaktion

20. August 2020

The Weeknd und Spotify haben eine KI-Microsite gebaut.
Anzeige

Der Streamingdienst Spotify hat gemeinsam mit The Weeknd die KI-Microsite "Alone With Me" eingerichtet. Sie vermittelt dem Nutzer den Eindruck, der Künstler würde persönlich in Dialog mit ihm treten. Spotify greift dabei auf die Hörerdaten zurück.

Der Chatbot verwendet dabei den Vornamen des Users - und kommentiert, wie oft man bisher Musik von The Weeknd gehört hat. Der Musiker - Abel - erzählt, in welchen Jahr man das erste Mal einen Song von ihn gestreamt hat. Es folgen bunt animierte Musikvideos. 

Das Album "After Hours" von The Weeknd zählt über 2,6 Milliarden Streams auf der Plattform.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.

Anzeige