Anzeige

Live-Entertainment
Ticketmaster holt Sebastian Kahlich von Starwatch

Sebastian Kahlich wird mit sofortiger Wirkung Director Music & Entertainment bei Ticketmaster. Er kommt von der ProSiebenSat.1-Media-Tochter Starwatch.

Text: W&V Redaktion

7. Januar 2020

Sebastian Kahlich
Anzeige

Als Director Music & Entertainment soll Sebastian Kahlich bei dem Spezialisten für Ticketlösungen ein erfahrenes Sales-­Team leiten und die bestehenden Vertriebskanäle weiterentwickeln.

In den vergangenen vier Jahren war Kahlich als Director Brand Partnerships für Starwatch Entertainment tätig, eine 100-prozentige Tochter von ProSiebenSat.1 Media. Für das Unternehmen aus Unterföhring hat er neue Geschäftsfelder in den Bereichen Musik, Event, Tour und Festivals entwickelt.

"Sebastian verfügt über bemerkenswerte Branchenkenntnisse und bringt ein beispielloses Fachwissen auf seinem Gebiet mit", sagt Klaus Zemke, Managing Director bei Ticketmaster, über den Neuzugang. "Wir freuen uns darauf, dass er zu uns stößt und uns dabei hilft, unsere Marke in Deutschland und in der ganzen Welt weiter auszubauen."

Kahlich sagt zu seinem Wechsel: "Der wachsende Livebereich stellt für mich die spannendste Aufgabe in der Entertainmentbranche dar und mit Ticketmaster eröffnen sich großartige Chancen, in diesem Segment gemeinsam mit Künstlern, Veranstaltern und Vermarktern erfolgreich zu sein."

Ticketmaster gehört zur Live Nation Entertainment. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen über 130 Mitarbeiter am Berliner Hauptsitz und in den Büros in Hamburg und Düsseldorf.


Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.

Anzeige