Anzeige

Showformat
Von Arnold Schwarzenegger bis Baby Ariel: Snapchat startet Creator Shows

The Show must go on - und das immer mehr auf Social Media. Über ein neues Show-Format stellt Snapchat seine besten Talente in den Fokus und gibt ihnen damit wiederum die Möglichkeit ihre Fanbase zu vergrößern.

Text: W&V Redaktion

11. Juli 2019

US-Sängerin Loren Gray produziert nun für Snapchat
Anzeige

Shows gibt es heute längst nicht mehr nur im Fernsehen. Amazon Prime, Netflix und auch Snapchat bieten Content von Prominenten und Kreativen wie Arnold Schwarzenegger und Serena Williams sowie Influencern wie Loren Gray, Emma Chamberlain und Baby Ariel: Sie alle senden ab sofort auf Snapchat Discover.

Mit den neuen Creator Shows will Snapchat die Kreativität und das Storytelling auf Snapchat verstärken. Zusätzlich zu den persönlichen Snapchat-Accounts der Kreateure kann sich die Community nun in einer neuen Weise mit ihnen verbinden. Im Gegenzug geben die Shows den Kreateuren die Möglichkeit, ihre  Fanbase zu vergrößern und neue Monetarisierungsmöglichkeiten zu nutzen. "Ein positives Gefühl zu vermitteln und sich selbst auszudrücken ist ein wichtiger Teil meiner Identität", sagt US-Sängerin Loren Gray. "Jetzt habe ich die Möglichkeit, der Snapchat Community mit meiner Leidenschaft für Make-up zu zeigen, wie wichtig es ist an sich selbst zu glauben. Das war eine unglaubliche Erfahrung."

Angelsächsische Länder: Snapchat stiehlt Facebook und Instagram die Show

Shows auf Snapchat kommen gut an. Innerhalb des vergangenen Jahres hat sich die Zeit, die User damit verbracht haben, jeden Tag Shows auf Snapchat zu sehen, laut Unternehmensangaben mehr als verdreifacht. In den USA, Großbritannien, Frankreich, Kanada und Australien würden über Snapchat mehr 13-24 jährige als Facebook oder Instagram erreicht.

Um die Zielgruppe zu bedienen, hat Snap jüngst seine erste Scripted Comedy Creator-Initiative ins Leben gerufen. Das ist ein Programm, das die besten und lustigsten aufstrebenden Comedy-Autoren, Performer und Regisseure inspirieren soll, neue Wege zu finden, um geskriptete Comedy für das mobile Publikum zu produzieren. 

Mit den Creator Shows stellt die Social Media-Plattform ausgewählte Kreativen vor und ermöglicht ihnen, Personality Shows aus erster Hand in einem regelmäßig veröffentlichten und konsistenten Format zu produzieren. Dabei arbeitet Snapchat mit Studios wie Brat, BBTV und Studio71 zusammen. Über Produkt-Updates wie „Highlights" soll es künftig einfacher werden, die liebsten Show-Kreateure zu finden und ihr Wirken zu verfolgen.

Anzeige