Anzeige

Vermarktung
Von Procter & Gamble zu Pinterest: Sales-Team wächst

Tamer Batan hilft ab sofort dabei, das Werbegeschäft des sozialen Netzwerks im DACH-Markt weiter voranzutreiben. Er kommt von Procter & Gamble, wo er zuletzt Digital Media Director DACH war.

Text: W&V Redaktion

8. November 2021

Tamer Batan kommt von Procter & Gamble zu Pinterest.
Anzeige

Pinterest bekommt einen neuen Sales Manager und Head of CPG (Consumer Packaged Goods) für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz: Tamer Batan, Experte in der Konsumgüterbranche, soll ab sofort dabei helfen, das wachsende Werbegeschäft von Pinterest im DACH-Markt zu skalieren und Marken auf die Bilder-Plattform zu holen, die sich zunehmend auch der Vermarktung öffnet. Er ergänzt das Sales Manager Team für DACH, das derzeit aus Martin Bardeleben, verantwortlich für den Bereich Retail, und Martin Holzberg, verantwortlich für die Branchen Finance, Entertainment, Auto und Telco, besteht. 

Tamer Batan kommt von Procter & Gamble, wo er in den vergangenen 13 Jahren in verschiedenen Rollen im nationalen und internationalen Marketing & Media für verschiedene Marken in Istanbul, Dubai und Genf tätig war. Zuletzt war er als Digital Media Director für P&G in DACH verantwortlich.  

Stärkung der Kundenbeziehungen

Pinterest hat mit einem schnell wachsenden Sales-Team im DACH-Markt unter anderem langfristige Beziehungen zu Marken wie Otto, Ikea, L’Oréal, Mini oder Home24 aufgebaut. Batan soll diese Kundenbasis weiter ausbauen. Er berichtet dabei  an Country-Manager Nikos Kotalakidis.

"Wir verfolgen einen umkämpften Werbemarkt in der DACH-Region mit einem wirklich einzigartigen Angebot für Marken und stellen Top-Talente der Branche ein, um Werbetreibenden dabei zu helfen, ihr Publikum auf Pinterest zu erreichen", so Kotalakidis. "Tamers Erfahrung bei einem der größten Konsumgüterkonzerne der Welt und seine Arbeit im Bereich Mediaplanung und Markenbildung machen ihn zu einer idealen Besetzung für die Rolle. Wir freuen uns, Tamer im Team willkommen zu heißen und mit ihm zusammenzuarbeiten, um die Möglichkeiten für Werbetreibende in Deutschland weiter zu skalieren."


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige