Anzeige

Zehn Prognosen für 2021
2021 droht vielen Anbietern das Aus

2021 werden die gravierenden Folgen der Corona-Pandemie sichtbar und spürbar. W&V hat zehn konkrete Thesen aufgestellt und stellt sie in einer Serie vor. These 9: 2021 wird das Schicksalsjahr für die Agenturen.

Text: W&V Redaktion

13. November 2020

Viele Agenturen hoffen auf das vierte Quartal. Es ist in der Regel das umsatzstärkste im Jahr. Was danach kommt, ist völlig offen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige