Anzeige

Kommentar von Markus Weber
BGH-Urteil: Aufatmen, obwohl Unklarheiten bleiben

Die Branche reagiert erleichtert auf das Urteil. Es gibt allen Playern im Social-Marketing eine Richtschnur an die Hand. Nun ist wenigstens klar, worauf es ankommt. Auch wenn das Transparenzproblem bleibt.

Text: W&V Redaktion

10. September 2021

W&V-Redakteur Markus Weber ist froh darüber, dass endlich (mehr) Klarheit herrscht.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige