Anzeige

Markenführung
Covid-19 als Katalysator agiler Markenführung

Die Coronakrise lässt aktuell viele Unternehmen bei der Kommunikation "auf Sicht fahren". Doch müssen agile Markenführung und Kontinuität fein ausbalanciert sein, fordert Blackeight-Chef Matthias Hüsgen.

Text: W&V Redaktion

6. Mai 2020

Matthias Hüsgen ist Gründer und Geschäftsführer der Beratung Blackeight in München.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige