Anzeige

Zehn Prognosen für 2021
Das gute alte Kino wird es nicht mehr geben

2021 werden die gravierenden Folgen der Corona-Pandemie im Marketing spürbar. W&V hat zehn konkrete Thesen aufgestellt und stellt sie in einer Serie vor. These 8: Das Jahr, in dem das Kino stirbt.

Text: W&V Redaktion

12. November 2020

Wer braucht noch Kino, wenn auch Streaming funktioniert?
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige