Anzeige

Craftbier
"Der Einzelhandel war schneller als die Gastronomie"

Seit zehn Jahren gibt es Craftbier in Deutschland. Es war der Handel, der die Kategorie damals für sich entdeckt und groß gemacht hat. Erst langsam zieht die Gastronomie nach. Ein Gespräch mit Braufactum-Chef Marc Rauschmann.

Text: W&V Redaktion

4. Februar 2020

Marc Rauschmann ist Geschäftsführer von Braufactum und hat Craftbier nach Deutschland gebracht
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige