Anzeige

Channels
Der Supermarkt klingt jetzt anders

Vor Corona war Ladenradio für viele nur ein Hintergrundgeräusch beim Einkaufen. Doch seit Corona erfüllt das Medium wichtige Aufgaben im Handel. Und das wird wohl erst einmal so bleiben.

Text: W&V Redaktion

17. Juli 2020

Radio im Supermarkt schafft, was die Mitarbeiter alleine nicht leisten können.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde

Anzeige