Anzeige

W&V MAKE
Die Zukunft von Marken: "Wir müssen ins Schwitzen geraten"

Marken müssen Gestalter des Wandels und der Zukunft sein - dazu fordert Florian Kondert, Geschäftsführer der Future Day GmbH und Board Member des Zukunftsinstituts, auf der W&V MAKE auf.

Text: W&V Redaktion

27. November 2020

Florian Kondert, Geschäftsführer der Future Days, glaubt daran, dass Marken die Zukunft gestalten können.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige