Anzeige

Agenturmodelle
Flash-Teams – die schnelle Truppe im Netz

Virtuelle Agenturen, die sich projektweise zusammenfinden, kennt man in Deutschland. Das geht auch global im Netz, wenn Digitalexperten auf der ganzen Welt miteinander arbeiten. Flash-Organisation nennt die Universität Stanford den Ansatz, der in Deutschland bislang wenig bekannt ist.

Text: W&V Redaktion

1. März 2019

Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige