Anzeige

Start-up-Event
Große Pläne für Bits & Pretzels 2020

Bits & Pretzels macht keine Kompromisse. Für 2020 haben die Macher ein virtuelles Konzept vorgelegt, das die Vorteile des Digitalen ausschöpft – und einen hochkarätigen Obama-Nachfolger angekündigt. 

Text: W&V Redaktion

8. Juli 2020

Bernd Storm van's Gravesande, Andreas Bruckschlögl und Felix Haas (v. l.) werden 2020 vor der Kamera statt auf der Bühne stehen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Mitglied der Chefredaktion. Sie schreibt am liebsten über Food-, Fitness-, Kosmetik- und Digitalthemen - und über spannende Marken- und Transformationsgeschichten. Wenn daneben noch Zeit bleibt, kocht und textet sie für ihren Foodblog und treibt viel Sport. Wenn sie länger frei hat, reist sie mit dem Auto durch die Welt, am liebsten durch Lateinamerika.

Anzeige