Anzeige

Voice-Commerce
Hi Bixby, bestelle einen Liter Milch

Voice-Commerce hält große Versprechen für die Zukunft des Onlineshoppings bereit – und erfüllt zurzeit noch sehr wenige davon. Was sich ändern muss, erklärt Divante-Managing-Director Lukas Jeznach.

Text: W&V Redaktion

18. November 2019

Voice-Commerce hat noch seine Tücken.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige