Anzeige

Jens Hilberts Pläne
König der Eigenwerbung hat Probleme mit Franchisepartnern

Jens Hilbert hat sein Geld mit Hairfree gemacht – seine Prominenz hat er durch Fernsehshows wie "Promi Big Brother" oder "Promi Shopping Queen" befördert. Das scheint bei Franchisepartnern nicht so gut anzukommen. Es gibt aber noch andere Probleme.

Text: W&V Redaktion

28. Februar 2019

Jens Hilbert setzt sich gern in Szene.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige