Anzeige

Gastbeitrag
Künstliche Intelligenz für userzentrierte Kundenkommunikation

Weniger Spam, mehr relevante Botschaften: KI kann erfassen, was Stammkunden lieben. Und Marketer lernen daraus, sporadische Käufer zu überzeugen. Anthony Capano, Rakuten Marketing, erklärt, wie die Symbiose aus KI und Marketing gelingt.

Text: W&V Redaktion

9. Oktober 2019

KI verbessert das Wissen über Stammkunden. Das hilft auch dabei, die Gelegenheitskunden zu erreichen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige