Anzeige

Diversity-Kolumne
Larissa Pohl: "Es sind immer die anderen"

Wer nur in den Kategorien Mann-Frau denkt, wird die Gesellschaft nie zum Besseren verändern, warnt Larissa Pohl. Die Vizepräsidentin des GWA schlägt vor, Menschen als Individuen wahrzunehmen. Die W&V-Diversity-Kolumne.

Text: W&V Redaktion

12. März 2021

Diverses & Vermischtes - ab sofort jeden Monat auf wuv.de
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Gastautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige