Anzeige

Philipp Maderthaner im Interview
"Menschen kaufen Überzeugungen"

Viele Marken agieren in sozialen Netzwerken extrem kurzsichtig, sagt der Mann, den die "Zeit" als Kanzlermacher bezeichnet hat. Philipp Maderthaner verrät, wie man Menschen für Marken mobilisieren kann.

Text: W&V Redaktion

4. Juni 2020

Philipp Maderthaner, Gründer des Campaigning Bureau
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Rolf Schröter

Rolf interessiert sich prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch wenn er selbst gar kein Auto besitzt.

Anzeige