Anzeige

Seitenwechsel
Mirjam Jentschke gründet Beratungsunternehmen

Mirjam Jentschke verlässt Siemens Hausgeräte und macht sich mit der Marketingberatung "fautLefaire" selbstständig. Der Unternehmensname bedeutet soviel wie "es muss getan werden".

Text: W&V Redaktion

30. November 2021

Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.

Anzeige