Anzeige

Flop der Woche
Missglückt: Recycling eines JvM-Klassikers

Anton Hofreiter mit zerzaustem Haar - das zeigt ein neues Sixt-Motiv. Es adaptiert eins zu eins das Vorbild, das Jung von Matt einst mit Angela Merkel umgesetzt hat. Vor 20 Jahren ein Riesenerfolg, diesmal nur einfallslos.

Text: W&V Redaktion

12. Februar 2021

Einfallslos: die neue Adaption der Cabrio-Werbung von Sixt. Diesmal mit Anton Hofreiter.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige