Anzeige

Kreation des Tages
Satirischer Foodwatch-Spot: Wie Influencer Kinder ködern

Für Foodwatch hat die Münchner Nozy Films einen 5-Minüter realisiert, der den problematischen Einsatz von Influencern bei der Zielgruppe Kinder thematisiert. Und dabei mit echtem Content arbeitet.

Text: W&V Redaktion

17. Februar 2021

Während Tina Haferflocken löffelt, wird sie gezielt mit "süßer" Werbung bombardiert.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige