Anzeige

Timeless
So funktioniert die erste NFT-Plattform für Sammler

Ähnlich wie an der Börse kann man auch an raren Markenprodukten Anteile erwerben - und damit handeln. Die Blockchain-Technologie macht es möglich. Das Beispiel von Paul Newmans Rolex zeigt, was möglich ist.

Text: W&V Redaktion

24. Juni 2021

Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Rolf Schröter

Rolf interessiert sich prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders für alles, was mit Design und Auto zu tun hat. Auch wenn er selbst gar kein Auto besitzt.

Anzeige