Anzeige

Nach dem Verkauf
So geht es mit Antoni weiter

Die Antoni-Gründer André Kemper und Tonio Kröger verkaufen ihre Firma an die Omnicom Group und erhoffen sich so mehr internationales Geschäft. Beim Agenturnamen und dem Management ändert sich nichts.

Text: W&V Redaktion

20. September 2021

Antoni bleibt auch in Zukunft Mercedes-Agentur.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.

Anzeige