Anzeige

Social-Media-Fail
Spielen statt gruscheln: Aus VZ.net wird SpieleVZ

Trotz vielseitigen Engagements der Macher konnte der Relaunch von StudiVZ zu VZ.net die User leider nicht überzeugen. Das Netzwerk wird jetzt unter dem Namen SpieleVZ zur Spieleplattform umgebaut.

Text: W&V Redaktion

16. Juli 2021

Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.

Anzeige