Anzeige

Super Bowl-Interview
"Sportmarketing muss in große Momente investieren"

Robert Zitzmann von JvM erklärt, was deutsche Werber beim Super Bowl lernen können. Ein Gespräch über den Mut, große Geschichten zu erzählen, und den Unterschied zwischen Helene Fischer und Beyoncé.

Text: W&V Redaktion

5. Februar 2021

Robert Zitzmann ist seit 2018 Managing Partner bei Jung von Matt Sports.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders. 

Anzeige