Anzeige

Nina Rieke über Purpose
Viel Sinn und Unsinn rund um Brand Purpose

Jede Marke muss Haltung zeigen und gesellschaftliche Ziele verfolgen, heißt es. Doch so einfach ist es nicht, sagt Strategin Nina Rieke. Vielleicht ist eine Besinnung auf die Kundenbedürfnisse oftmals sinnvoller.

Text: W&V Redaktion

6. Oktober 2020

Plädiert für einen ehrlicheren Umgang mit der eigenen Marke und Strategie: Strategin Nina Rieke.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.

Anzeige