Anzeige

Umfrage
Warum Corona Agenturen jetzt aufwertet

Wir haben nachgefragt: Was ändert sich für Werber, wenn Corona vorbei ist? Kim Notz von KNSKB+ ist kein Fan von Remote Work, aber die Chancen für ein besseres Verhältnis zum Kunden sieht sie dank Krise durchaus.

Text: W&V Redaktion

27. März 2020

Kim Notz analysiert messerscharf. Sie kommt von Verlagsseite, kann die Agenturbranche also aus der Distanz besser verstehen.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.

Anzeige