Anzeige

Zehn Prognosen für 2021
Wen interessiert da bitteschön noch der Werbeblock?

2021 werden die gravierenden Folgen der Corona-Pandemie im Marketing spürbar. W&V hat zehn konkrete Thesen aufgestellt und stellt sie in einer Serie vor. These 6: Der 30-Sekünder ist ein Auslaufmodell.

Text: W&V Redaktion

10. November 2020

Der neue Markendreiklang speist sich aus der Brand Experience, den Google-Suchergebnissen und User-Empfehlungen. Der Werbeblock interessiert kaum noch jemanden.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.

Anzeige