Anzeige

The-Wearness-Gründerin Julia Zirpel
"Wenn etwas zu billig ist, ist es nicht ethisch"

The Wearness, ein Online-Marketplace für nachhaltigen Luxus, launcht die erste eigene Kollektion. Aber: Luxuriös und gleichzeitig nachhaltig - geht das überhaupt? Ein Gespräch mit Gründerin Julia Zirpel.

Text: W&V Redaktion

15. Februar 2021

The Wearness-Gründerin Julia Zirpel steht als Mentorin des SAP Next Gen Female Founder Programmes nicht nur für Fair Fashion und Sustainability, sondern auch für Female Entrepreneurship und Empowerment.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.

Anzeige