Anzeige

Produktmarken und Dachmarken stärken
Wenn Markennamen zu Gattungsbegriffen werden

Googeln, skypen, tindern: Wenn ein Name immer weniger als Marke wahrgenommen und stattdessen zum Synonym für eine ganze Produktgattung wird, hat das nicht nur Vorteile. Doch warum werden Marken Opfer ihres eigenen Erfolgs – und wie lässt sich das verhindern? 

Text: Anonymous User

15. Februar 2019

Sybille Kircher, Markenexpertin bei der Düsseldorfer Namensagentur Nomen
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige