Anzeige

Mittelstand
Wie der Mittelstand von Start-ups profitiert: Vier Beispiele

Vorwerk, Orthomol, Miele und Edding holen sich junge Unterstützung: Die Mittelständler investieren in Start-ups. Das birgt Herausforderungen und Vorteile.

Text: W&V Redaktion

13. August 2019

Etablierte Unternehmen können von Start-ups viel lernen: schnelles und agiles Arbeiten, digitale Lösungsansätze, disruptive Geschäftsmodelle und modernes Denken.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige