Anzeige

Cherrypicker-Index
Wie pitchen Kunden? Die sieben wichtigsten Fakten

Es wird mehr gepitcht als früher, und das aufwendiger. Trotzdem sinken die Honorare. Das ergibt der jüngste Top-of-Mind-Index von Cherrypicker. Der Schluss liegt nahe: Die Kunden schaden damit sich selbst.

Text: W&V Redaktion

6. März 2019

Im War-Room entstehen die besten Ideen beim Pitchen, solange der Kunde seine Agentur fair behandelt. Das ist immer seltener der Fall.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Anzeige