Anzeige

Made in Germany
"Wir möchten ein ganz neues Genre etablieren"

Der Launch des neuen Printmagazins Made in Germany ist in aktuellen Zeiten ein mutiger Schritt. Warum trotzdem gerade der richtige Zeitpunkt dafür ist, erläutert Herausgeberin Frauke Eckert im Gespräch.

Text: W&V Redaktion

1. Oktober 2020

Frauke Eckert ist Herausgeberin des neuen Magazins Made in Germany
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Katrin Otto

ist Expertin für Medien. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino, Film und und natürlich Podcast und Streaming. Privat ist sie gern auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.

Anzeige