Anzeige

W&V-Podcast "Behind the pod"
Service zum Hören: "Einfach natürlich gärtnern"

In der 36. Folge von "Behind the pod" steht diesmal der Podcast des Garten-Unternehmens Neudorff im Fokus. Sabine Klingelhöfer zeichnet für das Format verantwortlich und erklärt, worum es geht.

Text: W&V Redaktion

23. Juni 2022

Sabine Klingelhöfer erzählt in der aktuellen Folge von "Behind the pod", wie der Pflanzenmittelhersteller Neudorff mit einem Podcast erfolgreich ist.
Anzeige

Die 36. Folge von "Behind the pod" hört in den Podcast von Neudorff. Das Unternehmen rund ums Gärtnern hat seit Anfang 2021 einen Podcast: "Einfach natürlich gärtnern". Anhand des Formats besprechen Felicia und Steff, wie mit einfachsten Mitteln maximaler Erfolg zu erzielen ist, bei Neudorff impliziert das perfekter Service durch Kompetenz. Für Letzteres ist Sabine Klingelhöfer zuständig. Sie ist Pressesprecherin, Gartenbau-Ingenieurin und teilt in jeder Episode ihr Fachwissen. Bei uns spricht sie darüber, was das Format erfolgreich macht und ob "Einfach natürlich Gärtnern" gleich "Einfach natürlich Podcasten" bedeutet.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.

Anzeige