Anzeige

"Bathe"-App
Besser baden: Warum Lush auf Selfcare per App setzt

"Bathe", so lautet die neue eine Selfcare-App von Lush. Wie das Unternehmen Technologie verwendet, um das Kundenerlebnis zu verbessern, erklärt Katrina Johnson, Digital Communications Manager bei Lush.

Text: W&V Redaktion

4. Oktober 2022

Die "Bathe"-App gibt es im App Store und Google Play Store.
Anzeige

Dieser Inhalt kann leider nicht dargestellt werden. Sie finden ihn hier.


Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus und W&V und hat zwischendurch auch ein wenig Agenturluft bei fischerAppelt geschnuppert. Als INTERNET WORLD-Redakteurin kümmert sie sich aktuell vor allem um Themen aus den Bereichen E-Commerce, Marketing-Trends, Nachhaltigkeit und Social Media.

Anzeige